Über Uns

 

Natürlich dreht sich der Hauptanteil des Vereins um die Guggenmusik. Schon seit den ersten Jahren des Vereinsbestehens haben sich die ursprünglich gewollt schrägen Töne voll in das ohnehin "fasnetsnersche" Deisslingen integriert.

Eine familiäre Einstellung gegenüber allen Interessenten war von Beginn an wichtiges Thema, was sich bis heute in einer fantastischen Kameradschaft widerspiegelt.

Neben einer wöchentlichen Gesamtprobe wird auch an anderen Tagen sehr motiviert daran gearbeitet, einzelne Musiker oder Register zu schulen oder Neueinsteiger zu integrieren.

Neue Stückle werden einstudiert, man versucht, mit der Zeit zu gehen,

ohne dabei den eigenen Stil zu verlieren. Dies alles geschieht im eigenen Vereinslokal, wo neben viel Platz für's Hobby auch gemütlich an Theke und Stammtisch gefestet werden kann.

Die Fasnet ist natürlich Hauptsaison für die Gamper und die sind nicht nur im eigenen Ort unterwegs. Ob im Landkreis, überregional oder gar im angrenzenden Ausland, überall haben sich die Kontakte verstreut.

Die Auftritte reichen von Umzügen, Brauchtumsveranstaltungen, Guggenmusiktreffen bis hin zu Sommerfesten oder Vereinjubiläen.

Ein fester Termin im Deisslinger Veranstaltungskalender ist der Guggenhock im Bärengarten,

der jährlich am letzten Juni Wochenende statt findet.